Über uns
                                                                                            
                                                                                                                                                                         
                                                                     

      Über uns                                          
                                                                                                             
Wir (Karin  u. Dieter) leben im vorderen Odenwald in der Gemeinde Rimbach.
Das Örtchen in dem wir Zuhause sind heißt Zotzenbach.

Idyllisch gelegen und umgeben von Wiesen und Wäldern, bietet es ideale Voraussetzungen um mit unseren Hunden ausgedehnte Spaziergänge zu unternehmen.

Hunde begleiten uns schon seit einer langen Zeit.Dieter wurde mit Hunden groß und seine Liebe zu ihnen ging soweit,daß er im Jahre 1989 eine Prüfung zum Hundelehrer ablegte um eine Hundeschule ins Leben zu rufen.Zu dieser Zeit waren Hundeschulen sehr selten u. noch sehr belächelt.Erfolgreich hat er lange Jahre Hund u. Mensch zu einem
problemlosen Miteinander verholfen.

Ich wollte in meiner Kindheit immer einen Hund haben,da ich aber in der Stadt aufwuchs,ging dieser Wunsch erst in Erfüllung als ich meinen Mann kennen u. lieben lernte.

Seit unsere vier Kinder erwachsen sind,widmen wir unsere Energie vermehrt unseren Vierbeinern.
Mit uns leben hier noch zwei Französische Bulldoggen und ein Rottweiler.Bis März waren es noch drei Bullymädels,davon hatten wir zwei der Mädels "Mary u. Shelly"  als Abgabenotbullys übernommen.Mary wäre im April 11 Jahre alt geworden-doch leider mussten wir sie im März 09 über die Regenbogenbrücke gehen lassen.
Sie hat den Kampf gegen Ihre lebenslange Epilepsie verloren.
Das Trinchen (Diva v.d.kl.Mayerei) zog im April 08 als Welpe bei uns ein sie wurde im Feb.10 zwei Jahr alt.

Napoleon v. Kressbach ein ADRK-Rüde und IPO 3 ausgebildet u. geführt,ist inzwischen 8,5 Jahre alt.
Rottweiler leben bei uns schon seit der 80iger Jahre und diese Rasse
überzeugte uns schon immer durch ihr souveränes und ehrliches Wesen.Bis zum Jahre 2001 haben wir die Rottweiler auch gezüchtet (ADRK).Wir waren auch immer Anhänger von grossen Rassen und haben uns für kleine Hunde eigentlich gar nicht interessiert.

Wie kommt man dann auf die Frenchys?

Als wir vor einigen Jahren die erste Französische Bulldogge "persönlich" kennenlernten,war es 
NICHT - wie man öfter liest - Liebe auf den ersten Blick.

                          
                           NEIN - ganz im Gegenteil!

Wir fanden sie optisch nicht gerade anziehend.Der kleine, kompakte Hund mit den viel zu großen Ohren, eine Nase mit Knautschzone  und
Schlafgeräusche, die Ihresgleichen suchten.

          NEIN - schön fanden wir den Bully damals nicht!

          Manchmal spielt uns das Leben jedoch Streiche!

Je länger wir Emmi (so hieß die Bullydame u. ist die Oma unseres Trinchens) beobachten und erleben konnten um so symphatischer wurde uns dieses Energiebündel.Nie schlecht gelaunt,immer zum schmusen u. toben bereit.

                   Plötzlich mussten wir feststellen:

              Wir hatten uns in die Bullys verliebt!!

Von der Verliebtheit bis zum ersten Bully war es dann nicht mehr weit.
Die Bullymädels Mary u. Shelly zogen ein.
Der Wunsch nach einem Bullybaby ließ nicht lange auf sich warten und wir erfüllten uns diesen Wunsch mit Trinchen.

  Der Bullyvirus hatte und hat uns nun voll im Griff!

Seit Februar 2009 sind wir

Züchter der Rasse Französische Bulldoggen, sowie Mitglieder im
FEB e.V.


Nachdem wir unsere Liebe zu dieser großartigen Rasse entdeckt haben,
möchten wir zur Erhaltung u. zur Verbesserung dieser tollen Rasse beitragen !!




Das sind wir:
                                            
                                                   
           

                                Karin
                                                                                    


               
              Dieter und Napoleon
                                                                   
                                                              
                        
                                                                                            Das Trio




      
Wachsen lassen, nicht besitzen!
         Beschützen, nicht beherrschen!
         Führen, nicht ausnützen:
         Das ist das Geheimnis wahrer Macht.

        
Laotse              












                                    
                            
 
                                                         nach oben              
Was und Wo
 
Sie finden uns
unter
www.frenchmagic.de
Werbung
 
Wissenswertes
 
Sie finden uns ab sofort unter

www.Frenchmagic.de


Aktuelles
 
wir sind umgezogen... diese HP wird nicht mehr aktualisiert... ... ... ...
 







 

=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=